30.11.2016

Kreuzfahrtsaison 2017 – Jahr der emotionalen Höhepunkte

Die Bedeutung der Hamburg Cruise Days für die Branche spiegelt sich auch in dem seit Jahren wachsenden Engagement der Reedereien auf dem Event. So rechnen die sechsten Hamburg Cruise Days im kommenden Jahr mit einer neuen Rekordbeteiligung: Insgesamt 10 Kreuzfahrtschiffe werden am Hamburg Cruise Days Wochenende die Hansestadt anlaufen. Mit dabei sind AIDAprima (AIDA Cruises), MSC Preziosa (MSC Kreuzfahrten), Europa und Europa 2 (beide Hapag-Lloyd Cruises), Mein Schiff 3 (TUI Cruises), Albatros und Amadea (beide Phoenix Reisen), Silver Wind (Silversea Cruises), Norwegian Jade (Norwegian Cruise Line) sowie das Flusskreuzfahrtschiff Sans Souci (Plantours). mehr »

11.03.2016

Event der Superlative: Hamburg Cruise Days 2017 mit mehr Kreuzfahrtschiffen denn je

Noch gehen eineinhalb Jahre ins Land, bis es für die Hamburg Cruise Days vom 8. bis 10. September 2017 zum sechsten Mal „Leinen los“ heißt. Doch das Hamburger Kreuzfahrt-Event wirft bereits seine Schatten voraus und verspricht schon heute zahlreiche Weiterentwicklungen sowie eine Rekordbeteiligung der Reedereien. Premiumpartner AIDA Cruises verlängert sein Engagement und bestätigt damit erneut die Bedeutsamkeit dieses hochwertigen Events für die Branche. mehr »

Der Film

Die spektakulärsten Ausblicke auf die Hamburg Cruise Days gibt es hier zu sehen: im Hamburg Cruise Days Film. Atemberaubenden Aufnahmen von Land und vom Wasser aus, von den Schiffen und der Hafenlandschaft bei Tag und Nacht.

mehr »

Die App

Wann spielt die Musik? Welches Schiff läuft ein? Wo liegt der Holzhafen? Die App der Hamburg Cruise Days kennt die Antworten.

mehr »

Das Magazin

Im praktischen Handtaschenformat beinhaltet das Magazin spannende Geschichten aus der Welt der Kreuzfahrt und Hamburg sowie alle Informationen zum Event.

mehr »

Die Social Media-Bilderwall

Verfolgt hier die Live-Bilder der Hamburg Cruise Days-Besucher von Facebook, Twitter und Instagram.

mehr »